Livia Haupter

Quilts Patchwork und mehr

Decke aus Stoffspenden, Entstehungsprozess

Ich werde immer wieder gefragt, wie ich die Decken im einzelnen fertige. Ich freue mich, anhand dieses Projekts, das mir besonders am Herzen liegt, einige Arbeitsschritte zu erklären.

Diese Decke wird ein Geburtstagsgeschenk für eine liebe Freundin, die ihre Freunde und Verwandten um eine Stoffspende gebeten hatte. Der Rücklauf war überwälitigend und reichte von heißgeliebten, aber löchrigen T-Shirts, die mit dem Rad durch die Wüste getragen wurden über ein Stück Vorhangstoff oder einem Freischwimmerabzeichen. Meine Freundin machte sich die Mühe, alle 210 Stoffspenden mit Monogrammen zu besticken und mir in der Gestaltung freie Hand zu lassen. Aus diesem Grund gibt es hier erst einmal nur Ausschnittfotos. Ich habe alle Stoffstücke um Papier geheftet und von Hand in meiner kleinen Tasche zu transportablen Stücken zusammengenäht. Wenn alle großen Flächen zusammengenäht sind, werde ich sie von hand auf einen Trägerstoff aufnähen und dann erst das Papier entfernen.